Drucken


Christuskirche außen  

  

Unsere Christuskirche wurde in den Jahren 1883 – 1885 als zweite katholische Kapelle in Wallmerod gebaut. Die 1686 erbaute erste Kapelle war längst baufällig geworden. In der heutigen katholischen Kirche „Maria Königin“ in Wallmerod  konnte an Weihnachten1963 zum ersten Mal Messe gefeiert werden. Die nicht mehr benötigte Kapelle wurde Juni 1965 an die evangelischen Christen verkauft, die damals noch zur Evangelischen Kirchengemeinde Hadamar gehörten. Zum 100jährigen Bestehen 1985 renoviert man die nun Christuskirche genannte Kapelle gründlich  innen und außen. Auch eine Orgel war zuvor eingebaut worden.

 

2009 – 2010 erfolgte wieder eine umfangreiche Sanierung der Mauer und Renovierung des Inneren der Kirche. Auch die Orgel wurde gereinigt und erneuert.

 

Nun ist die evangelische Christuskirche ein Schmuckstück unter den Kirchen und Kapellen in der Verbandsgemeinde Wallmerod.

 

Zum Artikel auf der Seite der EKHN "Tauf-Weinstock schmückt die Kirche"?